Heilfasten – Neustart für Ihr Verdauungssystem

Reinigung für Körper, Geist und Seele

Heilfasten ist eine spezielle Fastenmethode mit jahrtausendealter Tradition, der man eine reinigende Wirkung für Körper, Geist und Seele nachsagt. Dabei wird das Verdauungssystem für einige Tage heruntergefahren, indem der Darm zunächst komplett entleert und sich an den darauffolgenden Tagen ausschließlich flüssig ernährt wird. Nach einigen Tagen wird das Verdauungssystem dann Schritt für Schritt wieder hochgefahren.

Positive Effekte auf folgende Krankheitsbilder:

  • Chronische Entzündungen, z.B. Autoimmunerkrankungen (Morbus Crohn, Multiple Sklerose, Diabetes Typ 1), Mandelentzündung, Bindehautentzündung, Bronchitis, Parodontitis
  • Chronische kardiovaskuläre Krankheiten (Herz-Kreislauferkrankungen), z.B. Bluthochdruck
  • Chronische Schmerzzustände, z.B. Arthrose, Diabetes mellitus, Fibromyalgie, Rheuma
  • Atopische Krankheiten, z.B. Asthma, Neurodermitis, Heuschnupfen, Hausstaubmilbenallergie
  • Psychosomatische Krankheiten, z.B. Tinnitus, Herzrasen, Reizdarm
  • Metabolisches Syndrom, gemeinsames Auftreten von Übergewicht, Stoffwechselstörung, erhöhter Blutzucker bzw. Zuckerstoffwechselstörung und Bluthochdruck

Quelle: Deutschen Gesellschaft für Ernährung

Heilfasten im AktiVital Hotel

Gerade für Fasten-Anfänger empfiehlt es sich, Heilfasten fernab des gewohnten Umfeldes und mit kompetenter Unterstützung zu machen, um bestmögliche Erfolge zu erzielen. Beides bieten wir Ihnen im AktiVital Hotel.

Hier in Bad Griesbach, inmitten der malerischen Hügellandschaft des Rottals, können Sie Ihren Alltagsstress ganz hinter sich lassen und sich voll auf Ihre Fastenkur konzentrieren. Bad Griesbach ist weit über die Grenzen Bayerns als Luft- und Kurort besonders für sein wohltuendes Thermalmineralwasser bekannt, das Sie in unserem hauseigenen Thermalbad genießen können.

Begleitet werden Sie während des Heilfastens von unserem Fasten-Betreuer und Ernährungsberatern. Während Ihres Aufenthalts steht Ihnen bei Bedarf medizinisches Fachpersonal verschiedener Fachrichtungen zur Verfügung, da sich auf der Hotelanlage auch ein Medizinisches Versorgungszentrum für Allgemeinmedizin und Psychosomatische Medizin befindet.

Heilfasten

Freuen Sie sich auf...

  • 7 Nächte mit Heilfasten-Vollpension:
    4 Fastentage: Gemüsebrühe, Säfte & Tee
    2 Aufbautage: Obst & ballaststoffreiche Kost
  • Basischer Tee zur Begrüßung
  • Unsere Inklusivleistungen
  • Stilles Wasser & basische Bio-Kräutertees
  • Persönlicher Fastenbetreuer
  • Heilfasten-Begleitheft
  • Verabreichung einer Arznei zur Entleerung des Darms
  • Einführungs- & Abschlussgespräch
  • Gespräch mit dem Ernährungsberater
  • 1x Thalasso Detox-Packung à ca. 40 Min.
  • Basenfußbad
  • 3x Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie nach Prof. von Ardenne
  • 4x Physikalische Gefäßtherapie Bemer® à ca. 8 Min. (patentierte Regulations-Therapie)
  • Entspannungs- & Bewegungsprogramm (Mo-Fr) mit Pilates, Qi Gong, Rücken Fit, Heilgymnastik, Aqua Fit, Traumreise, geführten Wanderungen, Nordic Walking, progressiver Muskelentspannung, Ganzkörperfitness und Bogenschießen (Änderungen vorbehalten)

ACHTUNG: Gesundheitliche Unbedenklichkeit bitte vorab mit dem Hausarzt abklären und Bescheinigung mitbringen.

Ab € 728,–/Aufenthalt

Ablauf des Heilfastens

Einführungsgespräch, Darmentleerung, Ernährungsberatung

Nach Ihrer Ankunft bei uns nehmen Sie zunächst am Einführungsgespräch mit Ihrem persönlichen Fastenbetreuer teil. Danach erhalten Sie eine Glaubersalz-Lösung, durch die Ihr Darm komplett entleert wird.

In den ersten Tagen führen Sie ein Gespräch mit unserer Ernährungsberaterin. Dabei stehen Ihre bisherigen Ernährungsgewohnheiten, Ihre Beweggründe für das Heilfasten sowie Ihre Ernährungsziele im Mittelpunkt. Unsere Ernährungsberaterin unterstützt Sie dabei, sich realistische Ziele zu setzen und zeigt Ihnen, wie Sie diese auch im Alltag umsetzen können. Außerdem erhalten Sie wertvolle Tipps, wie Sie Ihre Fastenkur so angenehm und effektiv wie möglich gestalten.

Fastentage

An den darauffolgenden vier Fastentagen serviert Ihnen unsere Küche Gemüsebrühen, Säfte und Tees in verschiedenen Variationen und angemessenen Portionsgrößen, sodass Ihr Verdauungssystem zur Ruhe kommen kann.

Bewegung

Während des Heilfastens wird leichte Bewegung empfohlen. Dazu eignet sich beispielsweise ein ausgedehnter Spaziergang, oder Sie nehmen an unserem kostenlosen Entspannungs- und Bewegungsprogramm teil, wo Sie bei Yoga, Nordic Walking, Aqua Fit und mehr auf Gleichgesinnte treffen.

Körperpflege

Darüber hinaus spielt Körperpflege während einer Fastenkur eine wichtige Rolle, da der Verzicht auf feste Nahrung den Körper auslaugen kann. Deswegen beinhaltet unser Heilfasten-Paket eine wohltuende Meeresalgen-Packung in unserem Kosmetikstudio. Die Packung wirkt u.a. dank des hohen Jodgehalts entgiftend, entwässernd und straffend und regt zudem den Zellstoffwechsel sowie die Durchblutung an.

Sauerstofftherapie

Im Angebot inklusive sind drei Sauerstoff-Mehrschritt-Therapien nach Prof. von Ardenne. Dabei handelt es sich um ein Verfahren der Naturheilkunde, bei dem Sie in jeder Sitzung eine Extraportion Sauerstoff erhalten.

Dadurch verbessert sich nicht nur die Sauerstoffversorgung und Durchblutung. Auch Ihr Immunsystem und Ihre Leistungsfähigkeit können dadurch gesteigert werden. Letzteres ist gerade in den ersten Tagen des Heilfastens, an denen man sich abgeschlagen fühlen kann, sehr wertvoll.

Aufbautage

Nach vier Tagen Fasten beginnen die zwei Aufbautage mit dem sogenannten Fastenbrechen: Wir servieren Ihnen einen gekochten Apfel und Sie werden es kaum glauben, wie gut dieser nach vier Tagen des Fastens schmeckt.

An den Aufbautagen erhalten Sie Obst und ballaststoffreiche Kost in größer werdenden Portionen, damit sich Ihr Verdauungssystem langsam wieder hochfahren kann. Es ist wichtig, dass dies Schritt für Schritt geschieht, da es ansonsten zu Magenkrämpfen oder sogar Organschäden kommen kann.

Fastenangebote im Vergleich

basenfasten

Heilfasten

Intervallfasten

Empfohlene Dauer

7-10 Tage7 Tage7-10 Tage

Kostform

basenfastenFastenkostBasenreich mit Proteinen

Verpflegung

  • basenfasten Frühstück
  • basenfasten Zwei-Gang-Menü mittags und abends
  • 4 Fastentage: Gemüsebrühe, Säfte und Tee
  • 2 Aufbautage: Obst und ballaststoffreiche Kost
  • Basenreiches Frühstück
  • Leichte Suppe oder Salat vom Buffet mittags
  • Basenreiches Zwei-Gang-Menü mit Proteinquelle abends

Ziele

Abnehmen, ausgewogener Säure-Basen-Haushalt, gesunde ErnährungAbnehmen, Entgiftung, KörperpflegeAbnehmen, gesunde Ernährung

Besonderheit

GenussfastenDetox16/8-Methode

Persönliche Betreuung

Ja, inkl. Einführungs-, Zwischen- und AbschlussgesprächJa, inkl. Einführungs- und Abschlussgespräch, Gespräch mit dem ErnährungsberaterJa, inkl. Einführungs- und Abschlussgespräch

Infomaterial während des Aufenthalts

Begrüßungspaket mit persönlichem Fastenbuch, basenfasten Bücher zum AusleihenHeilfasten-BegleitheftIntervallfasten Bücher zum Ausleihen