Sehenswerte Städte und tolle Ausflugsziele während Ihres Urlaubs

Nutzen Sie Ihren Urlaub in Bad Füssing und entdecken Sie Süddeutschland, Norditalien, Tschechien und Österreich. Hier sehen Sie unsere schönsten Ausflugtipps. Die traumhaften Ausflugsziele erreichen Sie bequem mit dem Auto oder Bus. Die Ausflüge organisieren wir gerne für Sie. Sprechen Sie uns einfach an.

hotel-residenz-bad-griesbach-bayern-1

Ein Ausflug ins schöne Salzburg auf den Spuren von Wolfgang Amadeus Mozart.

Ihre Anreise erfolgt mit dem komfortabel ausgestatteten Reisebus über Braunau am Inn in die Mozartstadt Salzburg. Schon vor Hunderten von Jahren bezeichnete sie so mancher Weltreisende als einen der schönsten Flecke auf der Erde. Das Stadtbild wird durch seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie die Festung Hohensalzburg, Mozarts Geburtshaus,  Mozart-Wohnhaus, dem Dom zu Salzburg oder Schloss Hellbrunn mit Wasserspielen geprägt. Salzburg hat eine lange Geschichte, Flair und bietet eine Menge an Kultur.
Bei einer geführten Stadtführung sehen Sie das Schloss Mirabel mit dem Mirabellgarten, die Getreidegasse mit Mozarts Geburtshaus, den Dom, die Peterskirche und das Festspielhaus. Sie haben die Gelegenheit zur Auffahrt auf den Mönchsberg mit herrlichem Panoramablick über das traumhafte Salzburg. Die Rückreise erfolgt durch das Trumer Seengebiet, vorbei am Obertrummer- und Mattsee zurück nach Bad Füssing.

Ausflug in die Hauptstadt Österreichs – Wien in seiner ganzen historischen Pracht

Ihr Anreise erfolgt im komfortablen Reisebus vorbei an Wels, der Donaustadt Linz und dem bekannten Benediktinerstift Melk in der Wachau nach Wien. Erleben Sie eine große moderierte Stadtrundfahrt, mit Schloss Schönbrunn, Schloss Belvedere und dem Volkspark Wiener Prater. Hier stoppen wir unsere „Erlebnisfahrt durch Wien“, wo Sie reichlich Gelegenheit haben Ihre Mittagspause im Schatten des Riesenrades zu genießen.
Gestärkt geht es weiter zu den schönsten Plätzen Wiens, wie die Reichsbrücke, UNO-City, das Hundertwasser-Haus, die Alte und Neue Hofburg, Heldenplatz, Ringstrasse mit Staatsoper, Kärtner Strasse, Parlament, Burgtheater usw.. Nicht fehlen darf natürlich das Wahrzeichen Wiens, der barocke Stephansdom mit seiner majestätischen Erscheinung. Am späten Nachmittag gemütliches Beisammensein in einem Heurigenlokal in Grinzing. Zurück geht es dann durch den schönen Wienerwald nach Bad Füssing.

Ausflug nach Prag (Praha) ins Nachbarland Tschechien, das ist einen Ausflug Wert

Bei unserer Anreise durch die reizvolle Landschaft des Böhmerwaldes über Winterberg und Strakonitz, vorbei an Pribaram ins historische und prachtvolle Prag. Entlang der Moldau – Sie werden begrüßt von der Burganlage Vysehrad in Richtung Karlsplatz – hier haben Sie Gelegenheit zum Mittagessen oder einer Stadtrundfahrt. Besuchen Sie mit uns die größte Burganlage der Welt – HRADSCHIN – mit seinen drei Burghöfen, St. Veitsdom, Goldenes Gässchen und vielen anderen Sehenswürdigkeiten. Weiter steht ein Besuch der Kleinseite und Karlsbrücke auf unserem bunten Programm. Genießen Sie einen geführten Rundgang durch die Altstadt mit Pariser Straße, Altstädter Ring, Aposteluhr, Wenzelplatz usw.. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit für einen Einkaufsbummel in der goldenen Stadt. Unsere Rückreise führt uns durch den zauberhaften Böhmerwald, zurück nach Bad Füssing.

Ausflug nach Ceske Budejovice (Budweis) Tschechien

Budweis ist die größte Stadt in Südböhmen und weltbekannt wegen des Budweiser Bieres. Als Universitätsstadt zeigt sich Budweis neben den historischen Sehenswürdigkeiten sehr lebendig und modern.

Ausflug nach Cesky Krumlov (Krummau) Tschechien

Die Kreisstadt Krummau liegt im südböhmischen Bezirk und rangiert nach Venedig auf Platz 2 der Unesco-Liste schützenswerter Denkmäler in Europa. 15 Jahre nach der Grenzöffnung zeigt sich die Stadt zunehmend kosmopolitisch und verbindet historische Bauwerke mit einem interessanten Kulturangebot.

Ausflug in die Gemeinde Aldersbach

Aldersbach im unteren Vilstal besitzt mit der Klosterkirche eine der schönsten Marienkirchen Bayerns und bietet herrliche Wanderwege sowie fischreiche Gewässer für Angelfreunde.

Ausflug in die Gemeinde Rinchnach

Ehemaliger Klosterort in einmaliger Lage am Nationalpark Bayerischer Wald mit neuer Fun-Arena am Sportgelände und zahlreichen traditionellen Festen (zum Beispiel Pferde-Schlittenrennen, Wolfauslassen und Berggipfelmesse). Rinchnach gilt als Feriendorf mit viel Kultur!

Ausflug in die Gemeinde Schlägl Oberösterreich

Die Gemeinde Schlägl im oberen Mühlviertel ist seit den 70er Jahren führende Tourismusort der Region und stellt mit dem Prämonstratenser Chorherrenstift auch das kulturelle Zentrum. Eingebettet in die sanfte Hügelwelt des Mühlviertels lädt Schlägl zu herrlichen Wanderungen ein.

Ausflug in die Große Kreisstadt Deggendorf

Deggendorf, durch seine optimale geographische Lage als Tor zum Bayerischen Wald bekannt, liegt in einer der reizvollsten Landschaften Mitteleuropas. Im Kulturviertel mit zahlreichen Museen erleben Besucher die geschichtlichen Hintergründe Deggendorfs in sehr unterhaltsamer Weise.

Ausflug in die Kreisfreie Stadt Straubing

8000 Jahre Kulturgeschichte haben Straubing geprägt und der Stadt ein unverwechselbares Flair verliehen. Das erleben Besucher im Gäubodenmuseum mit Römerschatz, bei den Agnes-Bernauer-Festspielen oder auf dem Gäubodenvolksfest!

Ausflug in die Kreisstadt Freyung

Freyung liegt im Südosten des Bayerischen Waldes, in der Nähe der deutsch-tschechischen Grenze und direkt am Nationalpark Bayerischer Wald. Das Schloss Wolfstein, die schönen alten Kirchen, die Heimatmuseen und der Säumerpfad aus dem 14. Jahrhundert gehören zu den Highlights der Stadt.

Ausflug in den Markt Aschach Oberösterreich

Der charmante Markt am Donauradweg zwischen Passau und Linz besitzt neben dem historischen Ortskern einen zur Donau hin offenen Marktplatz. Interessante Ziele sind das Schloss Aschach, das Donaukraftwerk mit Biotopen und die schön renovierte Pfarrkirche.

Ausflug in den Markt Obernzell

Der traditionsreiche Markt zwischen Passau und Linz ist bekannt für sein historisches Ortsbild, die Donau-Uferpromenade, das fürstbischöfliche Schloss und die Rokoko-Pfarrkirche.

Ausflug in die Marktgemeinde Aidenbach

Bekannt ist Aidenbach, das zum Landkreis Passau gehört, für sein traditionelles Freilichtspiel Lieber bairisch sterben… Aidenbach 1706, bei dem jedes Jahr über 100 Mitbürger in Massenszenen den historischen Aufstand der Bauern nachspielen.

Ausflug in die Marktgemeinde Aigen Oberösterreich

Aigen im Mühlkreis liegt am Südhang des Böhmerwaldes im Dreiländereck. Neben der wunderschönen Landschaft bietet Aigen ein Kultur- sowie Vogelmuseum, die schöne Pfarrkirche sowie ein großes Sportprogramm zu jeder Jahreszeit.

Ausflug in die Marktgemeinde Bodenmais

Bodenmais im Landkreis Regen liegt südwestlich am Fuße des Arbers und ist bekannt als Wintersport– und Kurort. Auch die Glasbläsereien und das Freizeitgebiet des Silberbergwerks sind Besuchermagneten.

Ausflug in die Marktgemeinde Engelhartszell Oberösterreich

Die Marktgemeinde an der Donau liegt im Bezirk Schärding / Innviertel. Besondere Sehenswürdigkeiten sind u.a. das ehemalige Ziesterzienserkloster, die Stiftskirche, das kaiserliche Mauthaus und das 400 Jahre alte Hufschmiedemuseum.

Ausflug in die Marktgemeinde Ortenburg

Serienspielort des Forsthaus Falkenau! Neben dem bekannten Schloss Ortenburg und den stattfindenden Ritterspielen, bietet die Gemeinde im Landkreis Passau auch zahlreiche Attraktionen für Tierfreunde.

Ausflug nach Prachatice (Prachatitz) Tschechien

Die Stadt gilt als eines der am besten erhaltenen Beispiele der Renaissance in Böhmen und liegt im sogenannten Goldenen Steig (unweit des Grenzübergangs Philippsreut). Sie bezaubert ihre Besucher mit einer mächtigen mittelalterlichen Befestigung, einer dominierenden spätgotischen Kirche, einer wunderschönen Altstadt und zahlreichen Märkten.

Ausflug nach Schärding Oberösterreich

Die Barockstadt Schärding liegt am westlichen Rand des Innviertels und ca. 16 km südlich von Passau. Die spätbarocke Silberzeile am Oberen Stadtplatz und die historischen Bürgerhäuser gehören zum beeindruckenden Stadtbild Schärdings.

Ausflug in die Stadt Hauzenberg

Der staatlich anerkannte Luftkurort bildet das Zentrum des Erholungsgebietes Südlicher Bayerischer Wald, nahe dem Dreiländereck. Der idyllisch gelegene Freudensee, das Besucherbergwerk und zahlreiche Museen laden zum Besuch ein.

Ausflug in die Stadt Linz Oberösterreich

Oberösterreichische Landeshauptstadt und Europas Kulturhauptstadt 2009 mit dem berühmten Pöstlingberg, einer originalgetreu renovierten Altstadt und attraktiven Kulturangeboten. Zahlreiche Museen, die Donauschifffahrt und das rege Nachtleben bieten Interessantes für Besucher aller Generationen.

Ausflug in die Dreiflüssestadt Passau

Die Dreiflüssestadt (Donau, Inn, Ilz fließen hier ineinander) besticht durch ihre berühmte Altstadt, die geschichtsträchtige Vergangenheit und ihre moderne kulturelle Angebotsvielfalt. Ein einmaliges Erlebnis ist eine Stadtrundfahrt per Schiff!

Passau liegt in Bayern, am Fuße des Bayerischen Waldes, im Südosten von Deutschland und grenzt direkt an Österreich. Wegen des Zusammenflusses der drei Flüsse Donau, Inn und Ilz trägt die Stadt den Beinamen „Dreiflüssestadt“. Herzlich Willkommen „an blauer Donau, grünem Inn und schwarzer Ilz.

Die Siedlungsspuren von Passau, reichen zurück in die Jungsteinzeit. Vierhundert Jahre lang gehörte Passau zum römischen Weltreich. 739 n. Chr. wurde die Stadt Bischofsitz. Über sechshundert Jahre war die Dreiflüssestadt Passau ein selbständiges bischöfliches Fürstentum, bis sie 1803 Bayern eingegliedert wurde. Das barocke Stadtbild mit hohen Türmen, malerischen Plätzen, romantischen Promenaden und verwinkelten Gassen schufen italienische Barockmeister im 17. Jahrhundert.

Inmitten der Altstadt von Passau, erhebt sich der Dom St. Stephan, in dem die größte Domorgel der Welt erklingt. Hoch über den Flüssen Donau, Inn und Ilz thronen die Burganlage Veste Oberhaus und das Wallfahrtskloster Maria Hilf.

Mit ihrem Charme und Flair zählt die Dreiflüssestadt zu den schönsten und eindrucksvollsten deutschen Städten an der Donau und ist ein wahre Perle am Fuße des Bayerischen Waldes, das Bayerische Venedig. Ideal für ihren Urlaub, Ausflug oder eine Donauschifffahrt durch das Passauer Land.

Ausflug in die Stadt Regensburg

Regensburg liegt am nördlichsten Punkt der Donau, im Grenzbereich der Landschaften Bayerischer Wald, Fränkischer Jura und Alpenvorland. Neben zahlreicher Museen präsentiert Regensburg seine zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten unter anderem sehr originell mit einer 1,5-stündigen Erlebnisführung für die ganze Familie!

Ausflug in die Stadt Vilshofen

Die kleine Dreiflüssestadt Vilshofen bietet herrliche Flusslandschaften an der Donau und Vils, ein reiches kulturelles Leben und interessante Ausflugsziele für Familien. Ein jährliches Highlight ist Donau in Flammen wo die große Donaubrücke mit einem großartigen Feuerwerk, unter den Zeugen zahlreicher Donaukreuzfahrtschiffen und Besucher erleuchtet wird.

Ausflug in die Stadt Waldkirchen

Waldkirchen ist die größte und jüngste Stadt im Landkreis Freyung-Grafenau, ist eine der östlichsten Städte Bayerns und liegt am Goldenen Steig. Bekannt ist die Stadt für mehr als 50 Sehenswürdigkeiten, ihre Waldkirchner Rauhnacht, die historischen Marktrichtertage und die Dreschersuppe.

Ausflug in die Stadt Zwiesel

Der staatlich anerkannte Luftkurort gehört zum Landkreis Regen und ist bekannt für Glasindustrie, Kristallmanufakturen und die Glasfachschule. Die Glasstadt liegt direkt am Zusammenfluss von Großem und Kleinem Regen.

Ausflug ins blühende Meran nach Südtirol

Ausflug mit Wochenmarkt in Bozen nach Südtirol

Ausflug in die Lagunenstadt Venedig

Ausflug nach München die Weltstadt mit Herz

Ausflug nach Garmisch Partenkirchen