• „Tanzurlaub“

    • 5 Übernachtungen mit Verwöhn-Halbpension
    • AktiVital-Inklusivleistungen
    • Tanzkurs und Tanzabende
    ab 549,- € p.P.
    Jetzt buchen!
  • „basenfasten Kur 7 Nächte“

    • 7 Übernachtungen mit basenfasten Vollpension
    • AktiVital-Inklusivleistungen
    • 1x entspannende Wohlfühlbehandlung
    ab 630,- € p.P.
    Jetzt buchen!
  • „Ich bin dann mal weg“

    • 2 Übernachtungen mit Verwöhn-Halbpension
    • AktiVital-Inklusivleistungen
    • Kosmetik-Behandlungen im Wert von € 40,-
    ab 192,- € p.P.
    Jetzt buchen!
  • „Wohlfühltage“

    • 3 Übernachtungen mit Verwöhn-Halbpension
    • AktiVital-Inklusivleistungen
    • 1x Gesichtsbehandlung & 1x Wellnessmassage
    ab 283,- € p.P.
    Jetzt buchen!
  • „Gesundheitswoche“

    • 7 Übernachtungen mit Verwöhn-Halbpension
    • 2x Massage à ca. 20 Min.
    • 2x Fango-Packung
    ab 628,- € p.P.
    Jetzt buchen!

Thermalbad

Thermalwasser frei Haus

Hauseigenes Thermalbad – täglich geöffnet von 7 bis 21 Uhr

Thermalbad im AktiVital Hotel Bad GriesbachTauchen Sie ein in unser hauseigenes Thermalbad: In unserem 8 mal 5 Meter großen Becken baden Sie in echtem Bad Griesbacher Thermalmineralwasser aus der Karlsquelle. Wir werden mehrmals pro Woche mit dem heilsamen Thermalwasser beliefert, um Ihnen ein ganz besonderes Badeerlebnis zu ermöglichen.

In unserem Thermalbecken erwartet Sie frisches Thermalwasser mit einer wohlig warmen Wassertemperatur von ca. 31°C. Damit sich die wohltuende Wirkung des einzigartigen Wassers optimal entfaltet, empfehlen wir Ihnen eine Badedauer von etwa 20 Min. Sie können sich in der Umkleide im Thermalbad in aller Ruhe umzuziehen und vor dem Bad eine reinigende Dusche nehmen.

Aqua Fit – Wassergymnastik

Im Rahmen unseres AktiVital-Programms bieten wir Ihnen mehrmals pro Woche die Gelegenheit, an unserer Wassergymnastik Aqua Fit teilzunehmen: Unter der fachkundigen Anleitung unserer Sporttherapeuten trainieren Sie zum Rhythmus der Musik Ihren ganzen Körper. Dank der Auftriebskraft des Thermalwassers ist Aqua Fit besonders gelenkschonend und trainiert sanft das Herz-Kreislauf-System.

Entspannung in unseren Ruhebereichen – täglich geöffnet von 7 bis 21 Uhr

Nach einem wohltuenden Thermalbad sind unsere Ruheräume der ideale Ort, um die Beine hochzulegen. Zur Auswahl stehen:

  • Bequeme Liegen am Thermalbecken
  • Liegewiese im Grünen
  • Terrasse mit komfortablen Liegen im Sauna-Freiluftbereich
  • Separate Ruheräume mit stimmungsvoller Beleuchtung in unserem Saunabereich nebenan

In unserem Saunabereich erwartet Sie eine Infrarotkabine, eine Kräutersauna mit ca. 65°C und eine finnische Außensauna mit ca. 95°C, für Saunagenuss der keine Wünsche offenlässt.

Gleiches gilt für die vielfältigen Wohlfühlbehandlungen unserer Kosmetik- und Wellnessabteilung. Gönnen Sie sich eine reinigende Gesichtsbehandlung, entspannende Massage oder belebende Körperpackung bei den freundlichen Damen der Pure Beauty.

Bad Griesbacher Thermalmineralwasser

Thermalbaden für die Gesundheit

Ein Geschenk der Natur: Bad Griesbach verfügt über drei Thermalquellen, die bereits Anfang der 70er Jahre entdeckt wurden. Bei allen drei handelt es sich um Natrium-Hydrogencarbonat-Chlorid-Quellen mit hohem Fluorid-Gehalt:

  • Nikolausquelle: in 1.522m Tiefe, ca. 60°C
  • Karlsquelle: in 480m Tiefe, ca. 30°C
  • Marienquelle: in 878m Tiefe, ca. 38°C

Echtes Bad Griesbacher Thermalwasser gilt als Naturheilmittel. Seine heilsame Wirkung verdankt es den kostbaren Mineralien und Spurenelementen. Seine von Natur aus hohe Temperatur macht das Thermalwasser zu einer Wohltat für Körper, Geist und Seele.

Sprechen Sie mit dem Kurarzt vor Ort

Zahlreiche körperliche Beschwerden können durch eine Badekur mit Bad Griesbacher Thermalwasser gelindert werden. Die Kurärzte vor Ort stimmen die Behandlung genau auf Ihre Beschwerden ab.

Thermalwasser hat sich bei folgenden Krankheitsbildern bewährt:

  • chronisch entzündliche rheumatische Erkrankungen
  • nach Operationen und Verletzungsfolgen am Bewegungsapparat
  • deformierende Wirbelsäulenerkrankungen
  • degenerative Erkrankungen

Falls Sie an folgenden Erkrankungen leiden, sollten Sie von einer Behandlung mit Thermalwasser absehen bzw. das Gespräch mit Ihrem Kurarzt suchen.

  • alle Formen der Herzinsuffizienz
  • angeborene und reaktive pulmonale Hypertonie
  • schwere Hypertonie
  • schwere Angina pectoris
  • ausgeprägte Hyperthyreose
  • akute, vor allem infektiöse Erkrankungen
  • akute Thrombophlebitis
  • floride Nieren- und Lebererkrankungen
  • chronisch zehrende Krankheiten
  • organische Hirnleiden
  • ansteckende Hautkrankheiten

Bei weiteren Fragen rund um unser hauseigenes Thermalbad und das Bad Griesbacher Thermalwasser können Sie gerne Kontakt zu uns aufnehmen. Wir freuen uns auf Sie.