• „Tanzurlaub“

    • 5 Übernachtungen mit Verwöhn-Halbpension
    • AktiVital-Inklusivleistungen
    • Tanzkurs und Tanzabende
    ab 549,- € p.P.
    Jetzt buchen!
  • „basenfasten Kur 7 Nächte“

    • 7 Übernachtungen mit basenfasten Vollpension
    • AktiVital-Inklusivleistungen
    • 1x entspannende Wohlfühlbehandlung
    ab 630,- € p.P.
    Jetzt buchen!
  • „Ich bin dann mal weg“

    • 2 Übernachtungen mit Verwöhn-Halbpension
    • AktiVital-Inklusivleistungen
    • Kosmetik-Behandlungen im Wert von € 40,-
    ab 192,- € p.P.
    Jetzt buchen!
  • „Wohlfühltage“

    • 3 Übernachtungen mit Verwöhn-Halbpension
    • AktiVital-Inklusivleistungen
    • 1x Gesichtsbehandlung & 1x Wellnessmassage
    ab 283,- € p.P.
    Jetzt buchen!
  • „Gesundheitswoche“

    • 7 Übernachtungen mit Verwöhn-Halbpension
    • 2x Massage à ca. 20 Min.
    • 2x Fango-Packung
    ab 628,- € p.P.
    Jetzt buchen!

Rundweg Reutern Bad Griesbach

Rundweg Reutern - AktiVital Hotel Bad Griesbach

Der Rundweg Reutern hat eine Gesamtlänge von 8,5 km

Zeitbedarf:   ca. 4 Stunden

Ausrüstung:   festes Schuhwerk

Ausgangspunkt für diese Wanderung ist der Waldlehrpfad in Bad Griesbach.

Wegbeschreibung Rundweg Reutern

Von hier marschieren Sie rechts am Kinderspielplatz vorbei – praktisch den Waldlehrpfad in entgegengesetzter Richtung. Es geht leicht bergab bis zu einer riesigen Douglastanne. Ein Hinweisschild zeigt nach links zum Teufelsfelsen mit der in Deutschland einzigen bekannten Felsenmalerei. Ihr Weg führt Sie aber geradeaus weiter, bis der Waldlehrpfad einen großen Bogen macht. Am Scheitelpunkt der Kurve wandern Sie geradeaus, der Markierung (10) folgend auf den Waldrand zu. Dort haben Sie einen wunderbaren Panoramablick auf das Rottaler Hügelland mit seinen markanten Vierseithöfen.

Ein paar hundert Meter weiter zweigen Sie links ab in Richtung Waldeck. Ab hier folgen Sie immer der Beschilderung mit der Nr. 10. Auf dem Höhenrücken marschieren Sie gemütlich hinab nach Reutern. Unmittelbar hinter der Kirche (eine Besichtigung wert!) steigt der Wanderweg an nach Adlmörting. Auf Höhe der Wegegabelung bietet sich wiederum ein herrlicher Blick auf die Ortschaften Schmidham und Berg sowie über Hundshaupten nach Tettenweis, es geht links weiter nach Adlmörting. Beim Wieserwirt haben Sie die Möglichkeit zur Einkehr.

Frisch gestärkt marschieren Sie hinauf zum Wald. Links abzweigend führt Sie der Weg durch den schattigen Wald bis zur Dobler-Kapelle. Machen Sie eine kleine Rast und genießen Sie den wunderbaren Blick auf Reutern, Schmidham und bei schöner Witterung bis Österreich.

Weiter geht’s bergab, an einem großen Bauernhof vorbei bis zur Teerstraße. Diese führt Sie rechts hinauf nach Geisberg. Beim nächsten Feldweg zweigen Sie links ab und marschieren nun stramm bergauf bis zur Verbindungsstraße Griesbach – Reutern, der sie ca. 300 m bis zur Bergkuppe folgen. Ein Blick zurück auf die erwanderte Landschaft mit dem Bayerischen Wald als Hintergrund lohnt sich. Sie überqueren die Straße und wandern im Wald weiter bis zur Staatsstraße. Diese überqueren Sie bitte vorsichtig. Auf dem Waldlehrpfad haben Sie nun nach wenigen hundert Metern den Ausgangspunkt Ihrer Wanderung wieder erreicht.

Ihnen gefällt der Rundweg Reutern und Sie möchten Ihn selbst einmal erkunden? Wir haben das passende Arrangement für Ihren Wanderurlaub: „Über Stock und Stein“.

Jetzt Wanderurlaub buchen!