• „Tanzurlaub“

    • 5 Übernachtungen mit Verwöhn-Halbpension
    • AktiVital-Inklusivleistungen
    • Tanzkurs und Tanzabende
    ab 549,- € p.P.
    Jetzt buchen!
  • „basenfasten Kur 7 Nächte“

    • 7 Übernachtungen mit basenfasten Vollpension
    • AktiVital-Inklusivleistungen
    • 1x entspannende Wohlfühlbehandlung
    ab 630,- € p.P.
    Jetzt buchen!
  • „Ich bin dann mal weg“

    • 2 Übernachtungen mit Verwöhn-Halbpension
    • AktiVital-Inklusivleistungen
    • Kosmetik-Behandlungen im Wert von € 40,-
    ab 192,- € p.P.
    Jetzt buchen!
  • „Wohlfühltage“

    • 3 Übernachtungen mit Verwöhn-Halbpension
    • AktiVital-Inklusivleistungen
    • 1x Gesichtsbehandlung & 1x Wellnessmassage
    ab 283,- € p.P.
    Jetzt buchen!
  • „Gesundheitswoche“

    • 7 Übernachtungen mit Verwöhn-Halbpension
    • 2x Massage à ca. 20 Min.
    • 2x Fango-Packung
    ab 628,- € p.P.
    Jetzt buchen!

Aunhamrundweg Bad Griesbach

Der Aunhamrundweg hat eine Gesamtlänge von 7 km.

Zeitbedarf: ca. 2 Stunden (ohne Anstrengung zu bewältigen)

Ausrüstung: festes Schuhwerk

Route vom Aunhamrundweg

Ausgangspunkt für diese Wanderung ist das AktiVital Hotel. Sie gehen bis zur Kreisstraße und dann rechts dem Fuß- und Radweg entlang bis zur Kreuzung, überqueren diese und gehen weiter auf dem Fuß- und Radweg ca. 150 m in Richtung Aunham und zweigen rechts auf die Sandstraße ab. Vorbei am großen Wasserbehälter wandern Sie zum Thermalzentrum hinauf. Auf der Anhöhe haben Sie einen schönen Blick auf die Altstadt sowie auf die Hotelanlage und erreichen den Kurpark.

Sie gehen nun links an der Kurwaldstraße entlang am Konradshof. Bevor Sie wieder in den Wanderweg einsteigen, sollten Sie die herrliche Aussicht ins Rottal – im Osten über Karpfham bis Pocking, im Süden auf Asbach und im Westen auf Bayerbach – genießen.
Zwischen den Feldern kommen Sie hinab auf die Karpfhamer Straße. Am Campingplatz vorbei, gehen sie bis Singham und biegen dort links ab. Singham ist übrigens eine ehemalige Hofmark. Die Edlen von Sigenheim sollen schon im 10 Jh. aufgetreten sein; sie waren Ministeriale der Grafen von Ortenburg.

Sie wandern weiter auf dem Feldweg bis zur Ortschaft Afham. In Afham angelangt, überqueren Sie die Kreisstraße und zweigen nach dem Gasthof Kotter rechts in die Seitenstraße ab. Nach weiteren 300 m verlassen Sie den Asphalt und biegen links in den Feldweg ein. Dieser führt Sie den erlenumsäumten Karpfhamer Bach entlang bis Aunham. Auch diese Ortschaft war bis zum Jahre 1170 Edelsitz. Bei der großen Hinweistafel (die Abzweigungen A4 und V1 an dieser Strecke verbinden den Rundweg Aunham mit dem „Jägerweg“ und dem „Waldlehrpfad“) biegen Sie links in die Teerstraße ab, überqueren die Kreisstraße, gehen rechts und erreichen wieder über den Fuß- und Radweg in ca. 10 Minuten Ihren Ausgangspunkt, das AktiVital Hotel.

Ihnen gefällt der Aunhamrundweg und Sie möchten Ihn selbst einmal erkunden? Wir haben das passende Wanderarrangement „Über Stock und Stein“.

Jetzt Wanderurlaub buchen!